Im Überblick

Öffnungszeiten: Werktags von Montag bis Freitag: 8.30 Uhr – 16.30 Uhr.

  • Fahrdienst: Wenn Sie einen Fahrservice zur Einrichtung benötigen, steht Ihnen der Fahrdienst der Bürgerhilfe zur Verfügung. Er bietet auch einen rollstuhlgerechten Transportdienst an.
  • Frühstück: Die eintreffenden Tagesgäste werden täglich mit einem reich gedeckten Frühstückstisch begrüßt. Dazu gehören Brot/Brötchen sowie Heiß- und/oder Kaltgetränke nach Wahl, Frühstücksei, Wurst/Käse/Marmelade/Honig (auch Streichwurst und Streichkäse) und Milchsuppe bei Bedarf.
  • Zwischenmahlzeit: Als Zwischenmahlzeit am Vormittag werden Tee und Plätzchen, sowie Obst der Saison als Fingerfood gereicht.
  • Mittagessen: Das Mittagessen erhalten wir von den Sozialen Diensten Nordhorn und beinhaltet 2 Menüs zur Wahl. Selbstverständlich können auch verschiedene Diätkosten geliefert werden.
  • Kaffee: Als letzte Mahlzeit wird am Nachmittag der Kaffee/Tee serviert mit Kuchen, Gebäck oder Brot mit Belag nach Wahl.
  • Kirchengemeinden: Unsere Tagesgäste sind eingeladen, an folgenden Veranstaltungen teilzunehmen:
    – 1x monatlich am Freitagnachmittag evangelische Andacht.
    – 1x monatlich am Donnerstagvormittag katholische Andacht mit Kommunion.
  • Pflegerische Versorgung: Die im Tagesverlauf anfallende pflegerische Versorgung wird durch entsprechend qualifiziertes Pflegepersonal sichergestellt. Grundlage hierzu sind individuelle Pflegeplanungen nach dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel basierend auf ein analytisches Assessment und den zur Zeit aktuellen Qualitätsstandards und -kriterien.
  • Beschäftigung und Aktivierung: Das Beschäftigungsangebot richtet sich nach den Wünschen und Möglichkeiten unserer Tagesgäste. Es berücksichtigt jahreszeitliche Gegebenheiten und Feste und ist ein wesentlicher Bestandteil im strukturierten Tagesablauf.
  • Förderung der Pflegekassen: Die Inanspruchnahme einer Tagespflege wird von den Pflegekassen durch die zusätzliche Leistungserhöhung von bis zu 50% des Sachkostensatzes gefördert und unterstützt.